QVINTVS · SCRIBET

Der ewige Keks

Es gibt Dinge, die sollten besser nicht existieren. Evercookie gehört dazu.

Und zwar aus dem einfachen Grunde, weil man das Viech nicht loswird. Einmal angelegt, ist so ein Evercookie zäh wie sonst was. Evercookie verwendet 13 verschiedene Methoden, um einen Besucher immer, dauerhaft und zuverlässig zu identifizieren. Laut Website sind es die folgenden Methoden:

Surft man mit Firefox 6 im privaten Modus, werden fast alle Möglichkeiten Cookies anzulegen eliminiert — bis auf eine. Der HTML5 LocalStorage funktioniert trotzdem, und das fiese am Evercookie ist, dass ihm ein einzelner Cookie gleich welcher Art genügt, um alle anderen sofort neu anzulegen. Selbst im privaten Modus sind auf diese Art und Weise innerhalb weniger Sekunden alle 13 Methoden angewandt.

Wer mag, kann auf http://sammy.pl/evercookie sich seinen eigenen Cookie erstellen lassen. Ich muss mir nur noch überlegen, wie ich das Ding wieder loswerde…

Valete.