Datenschutzerklärung

Im Rahmen des Besuchs dieser Webseite werden personenbezogene Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung 2016/679/EU, kurz DSGVO) ist Herr Marvin Gülker. Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Seite „Kontakt“.

Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Datenverarbeitung bei Besuch der Webseite

Wenn Sie diese Webseite besuchen, sendet Ihr Browser einige Daten an den Webserver. Zur Auslieferung des Inhalts der Webseite an Ihren Browser ist aus technischen Gründen zwingend die Erhebung und Verarbeitung Ihrer IP-Adresse notwendig. Rechtsgrundlage für diesen Vorgang ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe b DSGVO.

Die IP-Adresse und die folgend genannten Informationen werden beim Zugriff auf die Webseite in den Server-Logfiles gespeichert:

  • Zeitstempel der Anfrage,
  • Angefragte Seite,
  • Erfolgsstatus der Anfrage (etwa 404 für „nicht gefunden“),
  • Referrer (Adresse der Seite, von der aus Sie kamen),
  • Browser-Name und -Version,
  • Betriebssystem einschließlich Version,
  • Größe der übertragenen Seite.

Diese Daten werden zur Abwehr von missbräuchlicher Benutzung der Webseite und zur Seiten-Optimierung benötigt. Die Daten werden nach sieben Tagen gelöscht, sofern sie nicht zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche benötigt werden. Rechtsgrundlage für diesen Vorgang ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe f DSGVO.

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie mich kontaktieren, werde ich die von Ihnen angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer E-Mail benutzen. Beantwortete E-Mails werden gelöscht, wenn der Kommunikationsvorgang zum Abschluß gekommen ist und keine besonderen Gründe eine weitere Aufbewahrung notwendig machen (hierunter fallen etwa zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche erforderliche Daten). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe b DSGVO.

Datenübermittlung an Dritte

Alle nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung erhobenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Ausnahmen sind

  • die Durchsetzung rechtlicher Ansprüche: dann Übermittlung an meinen Anwalt und die Gerichte (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO), sowie
  • Anfragen von Behörden, insbesondere Strafverfolgungsbehörden: dann Übermittlung an diese (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO in Verbindung mit der jeweiligen Rechtsgrundlage für die behördliche Handlung).

Ihre Rechte

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten zu Ihnen verarbeitet werden. Art. 15 DSGVO gibt Ihnen weiterhin das Recht, Auskunft über diese Daten sowie die weiteren in Art. 15 DSGVO genannten Informationen zu verlangen.

Ihnen steht ferner gem. Art. 16 und Art. 17 DSGVO ein Berichtungs- und Löschrecht im Bezug auf Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu. Nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO kann ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung geltend gemacht werden.

Gegen die auf Art. 6 Absatz 1 UAbs. 1 Buchstabe f gestützten Verarbeitungsvorgänge steht Ihnen gem. Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu.

Nach Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und machinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können auch verlangen, daß die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Beschwerden können bei den Aufsichtsbehörden gem. Art. 77 DSGVO geltend gemacht werden. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (Postfach 1349, 91504 Ansbach; E-Mail-Adresse: poststelle@lda.bayern.de).

Sonstiges

Die Bereitstellung der in dieser Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist für einen Vertragsabschluss nur dann erforderlich, wenn Sie mit mir durch persönlichen Kontakt einen Vertrag schließen wollen. Sie sind zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, allerdings kann ohne Bereitstellung dieser Daten Ihr Anliegen nicht bearbeitet werden. Die Unterdrückung von anderen Daten beim Besuch der Webseite als der IP-Adresse und der angefragten Seite hat keine Auswirkungen auf die Benutzbarkeit der Webseite.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung besteht nicht.

Eine Verwendung dieser Datenschutzerklärung auf Ihrer eigenen Webseite ist ohne meine Zustimmung unzulässig.